+49 (0) 203 / 78 15 97 info@pillen-box.de

Gesundheit für die ganze Familie

Für ein gesundes und vitales Leben benötigt man einen starken Partner. Wir begleiten Sie ein Leben lang.

Weiterlesen

Natürliche Heilung

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität mit natürlichen Produkten. Wir beraten Sie zum Thema Schüssler-Salze.

Weiterlesen

Ratgeber

Wir informieren Sie über interessante Gesundheits­themen.

Zum Blog

Angebot des Monats

Bei uns sparen Sie bares Geld.

Zum Angebot

Apotheken­­Notdienst

Im Notfall ist immer jemand für Sie da.

Apotheke finden

Öffnungs­zeiten

Montag - Freitag
08:30 - 18:30 Uhr

Samstag
08:30 - 13:00 Uhr

zurück zur Übersicht

Lebenswerte Alternative? Schüßler-Salze erklärt

08.04.2019

Salze sind wichtig für den menschlichen Körper. Sie regulieren den Flüssigkeitsdruck in den Zellen und spielen sowohl bei der Reizweiterleitung Nervenbahnen als auch bei der Verdauung eine zentrale Rolle. Sind diese Körperfunktionen gestört oder beeinträchtigt, gibt es Hilfsmittel aus der Alternativmedizin.

Salz ist eine Verbindung aus positiv geladenen Natrium- und negativ geladenen Chlorid-Ionen. Es ist wasserlöslich und sorgt für eine ausgeglichene Flüssigkeits- und Nährstoffbalance in und außerhalb der Zellen. Ist die Salzkonzentration innerhalb des Austauschs zwischen Wasser und Zelle unverhältnismäßig, kommt es zu Komplikationen.

Leichten Mangel kann der Körper noch selbst regulieren, bei übermäßigem Mangel treten Störungen der Körperfunktionen auf.

Steigende Nachfrage

In der Apotheke halten immer mehr Menschen nach Alternativen zur Schulmedizin Ausschau. Homöopathische Arzneimittel werden immer gefragter und erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Auffällig ist dies vor allem bei Salzmangel im Körper. Hier sind Schüßler-Salze besonders beliebt. Doch was genau sind Schüßler-Salze und wozu dienen sie?

Traditionelle Alternativmedizin

Im Jahr 1874 entwickelte der Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler eine spezielle Behandlung, die mit zwölf Hauptmitteln aus anorganischen Mineralsalzen arbeitet. Einige Jahre später kamen noch 15 Ergänzungsmittel hinzu. Jedes dieser Mittel wird in unterschiedlichen Anwendungsbereichen eingesetzt. Calcium Fluoratum ist beispielsweise für das Bindegewebe, die Haut und die Gelenke gesundheitsfördernd. Ferrum Phosphoricum andererseits stärkt das Immunsystem. So hat jedes Hilfsmittel seine individuellen Eigenschaften, um einzelne Körperregionen zu stärken und den Wasserhaushalt zu regulieren.

Beratung ist wichtig

Schüßler-Salze liegen in Tablettenform, als Tropfen und als Globuli vor. Dabei entsprechen jeweils 5 Globuli oder 5 Tropfen einer empfohlenen Tablette. Wer selbst einen Mangel festgestellt hat oder sicher gehen möchte, der sollte seinen Arzt aufsuchen oder in einer Apotheke nach einem entsprechenden Mittel fragen. In beiden Fällen bekommen Sie eine persönliche Beratung und eine Empfehlung für geeignete Schüßler-Salze.

 

Bilderquelle: © Kathrin39 – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.